Made in Europe
ISPO Award Winner 2020
Von Surfern für Surfer
Entwickelt in Deutschland
Aufblasbares Surfboard von TRIPSTIX - Top Rail Bottom
Aufblasbares Surfboard 5'9"

Aufblasbares Surfboard 5'9"

Farbe
Lade Warenkorb
Länge:5‘ 9 "
Breite:20 1/2 "
Dicke:3 1/2 "
Volumen:37,7 l
Gewicht:4,4kg
Packmaß:55/25/12cm
Aufblasbares Surfboard von TRIPSTIX - Top Rail BottomAufblasbares Surfboard von TRIPSTIX - TopAufblasbares Surfboard von TRIPSTIX - Seitansicht/ RockerAufblasbares Surfboard von TRIPSTIX - UnterwasserschiffAufblasbares Surfboard von TRIPSTIX - OutlineAufblasbares Surfboard von TRIPSTIX - RockerlineAufblasbares Surfboard von TRIPSTIX - RailAufblasbares Surfboard von TRIPSTIX - Tail/ RailAufblasbares Surfboard von TRIPSTIX - Tail/ PadAufblasbares Surfboard von TRIPSTIX - Nose/ PadAufblasbares Surfboard von TRIPSTIX - VentileAufblasbares Surfboard von TRIPSTIX mit blauen Rails - TopAufblasbares Surfboard von TRIPSTIX mit blauen Rails - Tail mit KickpadAufblasbares Surfboard von TRIPSTIX mit blauen Rails - Tail
  • Kleines Packmaß
  • Perfekter Shape
  • Leichtgewicht
  • Schneller Aufbau
Aufblasbares Surfboard 5'9"
Aufblasbares Surfboard 5'9"
Aufblasbares Surfboard 5'9"
Aufblasbares Surfboard 5'9"
Performance Icon
Inflatable Icon
Stiffness Icon
Shaped Air Icon
Small Package Icon
Made in Europe Icon

Der TUNA 5’9’’ - das erste wahre aufblasbare Surfboard

Der ISPO Gold Winner und ISPO Product of the Year 2020 überzeugt jeden Surf-Reisenden durch sein kleines Packmaß und den echten Surfboard-Charakter. Er ist für alle Könnenstufen geeignet – entweder als Funboard-Erweiterung für Fortgeschrittene oder als easy Beginnerboard. Die 37,7 Liter Volumen bringen Auftrieb und damit Surffreude pur, gerade an kleinen Tagen! Dank des Thruster Finnen Set-Ups hast du genügend Wendigkeit in deinen Manövern und dennoch genug Halt wenn du im kritischen vertikalen Teil der Welle bist.

Der BLUEFIN TUNA - wir spenden den Gewinn aus den Verkäufen

In Anlehnung an den Südlichen Blauflossen Thunfisch haben wir den BLUEFIN TUNA entwickelt. Diese limitierte Auflage des TUNA Funboards, hat ein blaues Band entlang der Outline. Damit möchten wir darauf aufmerksam machen, dass diese Gattung von Thunfisch stark überfischt und vom Aussterben bedroht ist. Aus diesem Grund spenden wir unseren gesamten Gewinn aus den Special Edition Verkäufen an Sea Shepherd und NABU.

Outline aufblasbares Surfboard

Das aufblasbare Hardboard

TRIPSTIX hat es geschafft, ein aufblasbares Surfboard zu entwickeln, das nicht nur transportabel ist, sondern sich wie ein Hardboard im Wasser verhält. Dank der patentierten ClustAir-Technologie können wir maximale Steifigkeit bei gleichzeitig filigraner Formgebung realisieren – zwei Eigenschaften, die kein anderer Hersteller zu vereinen schafft, für ein wirkliches Surf-Erlebnis aber so entscheidend sind. [Lese hier mehr über die ClustAir-Technologie]

Tracktion Pads aufblasbares Surfboard

Das steifste Inflatable der Welt

Kein anderes aufblasbares Board ist so dünn und steif zugleich!

Die patentierte ClustAir-Technologie sorgt dafür, dass unsere aufblasbaren Surfboards die steifsten Inflatables auf dem Markt sind. Damit ähnelt das Fahrgefühl unseres TUNAs dem eines Foamies. [Lese hier mehr über die ClustAir-Technologie]

Shape und Rail aufblasbares Surfboard

Shaped Air

Nichts ist so wichtig wie dünne Ränder: Das einzige Inflatable mit einem echten Hardboard-Shape

Durch unsere patentierten Technologien können wir alle erdenklichen Shapes – von Minimal bis Retrofish – als einen inflatable Twin realisieren. Durch Clustersets an unterschiedlich geformte Röhren ist sowohl eine perfekte Volumenverteilung als auch filigrane Formgebung möglich. Für unser aufblasbares Surfboard bedeutet das:

  • 2,5 cm Stärke an Nose
  • 9 cm an der dicksten Stelle in der Mitte
  • 3 cm dünnes Tail

[Lese hier mehr über die ClustAir-Technologie]

Seitansicht aufblasbares Surfboard

Transportable Performance

Das erste aufblasbare Performance-Surfboard, das ins Handgepäck passt.

Hast du auch schon mal zähneknirschend die Transport-Gebühr der Airline gezahlt und am Ende ein ramponiertes Board in Händen gehalten? Das kann dir mit unserem aufblasbaren Performance-Surfboard nicht passieren - keine zusätzlichen Transportgebühren, keine Schrammen, einfach ins (Hand-)Gepäck  damit und deinem Surfurlaub steht nichts mehr im Wege.

Ventiladapter - Accessory für aufblasbares Surfboard

Easy Set-up

TRIPSTIX Boards sind flexibel und im Nu aufgebaut

Es gibt mehrere Möglichkeiten für den Aufbau unseres TUNAs, die sich alle sehr einfach gestalten:

  • Aufbau via SUP-Pumpe: Mit Muskelkraft ist das TUNA in ca. 30 Sekunden moderaten Pumpaufwands einsatzbereit.
  • Aufbau via Fahrradpumpe: Mit dem im Lieferumfang enthaltenen Ventiladapter kannst du auf eine extra Pumpe verzichten. Denn mit dem Adapter kannst du z.B. auch die Fahrrad-Handpumpe für unseren TUNA nutzen. Das verlängert die Pumpzeit zwar etwas, aber eine extra Pumpe ist dann nicht mehr nötig.
  • Für die Minimalisten: An jeder Tankstelle gibt es eine Luftstation, an der du das TUNA mit Adapter in Null-Komma-Nichts einsatzbereit pusten kannst.

Aufblasbares Surfboard - Ventile

Mehr Sicherheit

Ein TRIPSTIX Board kann nicht durch Überdruck platzen

Jeder kennt eine dieser Stories: Ein Inflatable zu lange in der Sonne liegen lassen oder die elektrische Pumpe einmal aus den Augen gelassen und *puff* - man hält nur noch die Überreste seines Boards in Händen, weil durch die Wärme der Innendruck angestiegen ist und die Verklebungen zum Platzen gebracht wurden.

Das aufblasbare Surfboard von TRIPSTIX hat ein eingebautes Überdruck-Ventil, das sich öffnet, wenn zu viel Druck im Inneren des Boards herrscht - eine sehr praktische automatische "Reißleine". Aber Achtung: Das heißt nicht, dass du dein Inflatable in der Sonne liegen lassen sollst, denn das Board leidet trotzdem darunter.

CO2-optimierte Lieferketten

TRIPSTIX ClustAir Boards sind Made-in-Europe

Da wir einen Großteil der Rohstoffe aus der EU beziehen, und in Europa fertigen, emittieren TRIPSTIX Boards im Vergleich zu einem konventionell in China oder Fernost produziertem Inflatable, nur einen Bruchteil an C02. Außerdem liegen weitaus bessere Arbeitsschutzmaßnahmen, garantierte Einhaltung europäischer Umweltauflagen und eine Zusammenarbeit auf Augenhöhe aller involvierter Partner vor.

Aufblasbare Surfboards Made-in-Europe

Beste Materialien für beste Qualität

TRIPSTIX Boards leben länger

Wir beziehen nur ausgewählte Hightech-Materialien von spezialisierten Zulieferern. In Verbindung mit German Engineering und europäischer Präzisionsarbeit führt diese Hingabe an Technologie und Detail zu einem der langlebigsten Premium-Inflatable. Jede Naht, jede Verklebung, jedes kleinste Element wird in aufwendigen Testverfahren zur optimalen Performance unseres inflatable Surfboards hin getrimmt.

Tracktion Pad und Tail Kick aufblasbares Surfboard

Lieferumfang aufblasbares Surfboard

What‘s in the Box

Im Lieferumfang enthalten sind:

Die patentierte ClustAir-Technologie

ist die Weiterentwicklung unserer VacuuAir-Technologie und schafft die Symbiose von Performance und Convenience. Unser einzigartiger Ansatz verbindet deutsche Ingenieurskunst, hochwertige Materialen und die Leidenschaft für Wassersport. Das Ergebnis sind aufblasbare High-Performance-Boards mit Hardboard-Feeling. [Lese hier mehr über die ClustAir-Technologie]

ClustAir Tech Logo

Award-winning: ISPO Product-of-the-Year und Gold Winner 2020

Mit dem ISPO Award zeichnet das führende internationale Sportnetzwerk ISPO jedes Jahr die Highlight-Produkte der Branche aus. Die unabhängige Jury wählt die innovativsten Produkte aus, die das Ergebnis der Leidenschaft und Kreativität der Hersteller sind. Der Award ist einer der wichtigsten in der Sportbranche. Mit dem ersten leistungs-orientierten, aufblasbaren Surfboard in ClustAir-Technologie setzte sich TRIPSTIX unter mehreren hundert Einreichungen durch! Ehemalige Preisträger, darunter GoPro, Naish Kites, Maloja oder Nixon prägen heute den Markt. [Lese hier mehr über den TRIPSTIX Werdegang]

ISPO Award Gold Winner Logo 2020

Testimonial für aufblasbares Surfboard

"Das kleine Packmaß kam mir sehr entgegen, da es weder eines Dachgepäckträgers oder gar eines Vans bedurfte. Mit der Fahrradpumpe in fünf Minuten aufgepumpt, überraschte mich das TUNA mit seinem leichten Handling. Durch das Weißwasser zu paddeln erwies sich zum ersten Mal als machbar, nahezu einfach. Schon bei 3 bis 4 Fuß konnte ich die Wellen gut anpaddeln. Für mich als Beginner war auch der Sicherheitsaspekt überzeugend. Denn die einzigartige Bauweise bietet ausreichende Steifigkeit beim Surfen, macht es aber nicht zum unerwünschten Geschoss bei einem Waschgang. Ich kann die Beschreibung Funboard und Wave-catching Machine nur bestätigen. Nach dem Urlaub ist auch vor dem Urlaub! Egal, an welches Meer, mit welchem Beförderungsmittel - der TUNA wird dabei sein." - Harald Brunner

Facebook Instagram Youtube